Hinweise zu Corona-Regeln

KuKuK Bildein —
Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Kommunikation im Pinkaboden.

Der Kulturverein KuKuK (kurz für „Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Kommunikation im Pinkaboden“) wurde 1997 von Mitgliedern der Landjugend und der Kulturinitiative Bildein (KuiBi) gegründet und zählt mittlerweile mehr als 250 ehrenamtliche Mitglieder aus allen Teilen des Pinkatals und darüber hinaus …weiterlesen

Die nächsten Veranstaltungen

Fr, 9. Juli 2021KinoMondscheinkino Rebellinnen (F, 2019)

im Open-Air-Festivalgelände Bildein (Florianigasse 1, 7521 Bildein)
jeweils freitags am 9. und 16. 2021
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: Freie Spende
3G-Regel beachten

Das Mondscheinkino: Bereits lieb gewonnene Tradition, die auch im heurigen Bildeiner Open-Air-Sommer nicht fehlen darf! Wie jedes Jahr kommt zusammen, was perfekt zusammen passt: Idyllisches Ambiente des Festivalgeländes, moderne Projektionstechnologie auf der Leinwand sowie jede Menge mit Liebe gezauberter kulinarische Special - das alles zu freier Spende und unter freiem Sternenhimmel!

9. Juli: REBELLINNEN - LEG DICH NICHT MIT IHNEN AN (F, 2019)
Sandra hat ihren gewalttätigen Ehemann und Südfrankreich verlassen und ist an ihren Heimatort Boulogne-sur-Mer zurückgekehrt. Sie findet Arbeit in der Fischfabrik und trifft dort auf Bekannte aus ihrer Jugend, darunter den Schürzenjäger Jean-Mi, der sie gleich am zweiten Tag vergewaltigen will. Doch für den Vorarbeiter endet die Auseinandersetzung tödlich. Sandras Kolleginnen Nadine und Marilyn helfen ihr, die Leiche zu beseitigen. Aber was sollen die Frauen mit der Tasche voll Geld machen, die Jean-Mi hinterlassen hat? Die drei haben unterschiedliche Vorstellungen davon, und dass eine gefährliche Bande belgischer Drogenschmuggler ebenfalls hinter dem Geld her ist, macht die Sache genauso wenig leichter wie die Tatsache, dass Jean-Mis Überreste für einen guten Zweck gespendet wurden.

16. Juli: WAREN EINMAL REVOLUZZER (Ö, 2019)
Die Paare Helene und Jakob, Tina und Volker sind moderne, urbane Enddreißiger und genießen ihr geregeltes und privilegiertes Leben in Wien. Als sie der Hilferuf eines russischen Freundes aus Studienzeiten erreicht, ergreifen sie kurz entschlossen die Chance, zu helfen: Endlich einmal nicht nur reden, sondern wirklich etwas tun. Doch was die Vier als Abenteuer begreifen, bedroht rasch das Gefüge der alten Freundschaft und der Beziehungen zueinander. Denn: Hilfe kann sehr unterschiedlich definiert werden – und die Hilfsbedürftigen verhalten sich anders, als die Helfenden das gerne hätten. Und so führt die Ankunft von Pavel und seiner Familie den ÖsterreicherInnen ihre eigenen, nicht gelebten Ideale vor Augen.

Bei allen Sommerterminen gilt die 3G-Regel: Einlass nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen.

Sa, 10. Juli 2021Open-Air-Konzert (Nachholtermin)Willi Resetarits & Stubnblues

Samstag, 10. Juli 2021
Open-Air-Konzert im Festivalgelände Bildein
Freie Sitzplatzwahl

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Karten die für das Konzert 2020 gekauft wurden, bleiben automatisch auch für den Termin 2021 gültig. Falls jemand den Ersatztermin nicht wahrnehmen möchte, können die Karten auch bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle retourniert werden.

Ein kleines Zusatzkontingent an Karten ist ab sofort hier erhältlich:

  • online über oeticket.com bzw. in allen oeticket.com-Vorverkaufsstellen
  • online über NTRY.at
  • Musikhaus Oberwart (gebührenfrei)
  • alle Raiffeisenbankfilialen im Bezirk Güssing (gebührenfrei)
  • Kaufhaus Zax, Bildein (gebührenfrei)
  • Lendl’s Konditorei-Backstube, Bildein (gebührenfrei)
  • per telefonischer Reservierung unter 0664 220 13 30 (gebührenfrei)

Was voriges Jahr wetterbedingt kurzfristig abgesagt werden musste, wird heuer gerne nachgeholt: Das Ersatzkonzert von Willi Resetarits & Stubnblues bildet gleichzeitig auch den Auftakt in einen abwechslungsreichen Open-Air-Sommer in Bildein. Willi Resetarits, der uns schon 2002 als Ostbahn Kurti beim picture on festival begeistert hat, kehrt nach fast 20 Jahren mit dem großartigen Stubnblues nach Bildein zurück. Musiker und Veranstalter*innen freuen sich gleichermaßen im Dorf ohne Grenzen endlich wieder Livemusik erleben zu können!

Das einmalige Ambiente zwischen Kirchturm, Weinarchiv und Gasthaus ist dabei der ideale Rahmen für lauschige Sommernächte mitten im Dorf. Lockere Bestuhlung und streng limitierte Tickets sorgen für heimelige Atmosphäre unter der altehrwürdigen Platane.

Programm „Sommer 21“
Juhuu! Es wird wieder musiziert! Was beim Stubnblues heißt: zierlich im Ton, kraftvoll im Sound und mit einer klaren Botschaft: Elapetsch! Ja, genau so muss es sein, weil gegen die sieben Herren so schnell nix und niemand einen Stich macht! Voller Lust aufs Leben, quirlig wie eh und je wird drauflos gespielt! Und gesungen! Nicht nur für die Furchtlosen und Frechen, auch für die unterwegs Verstummten und nirgendwo Erwähnten. Das ist wichtig. Schließlich ist der Groove für alle da

Besetzung
Willi Resetarits Gesang, Harp, Ukulele
Stefan Schubert Gitarren, Gesang
Klaus Kircher Bass
Peter Angerer Schlagzeug, Perkussion
Christian Wegscheider Akkordeon, Wurlitzer, Klavier
Herb Berger Saxophon, chrom. Mundharmonika, Flöte, Klarinette
Chris Haitzmann Trompete, Flügelhorn

Bei allen Sommerterminen gilt die 3G-Regel: Einlass nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen.

Fr, 16. Juli 2021KinoMondscheinkino Waren einmal Revoluzzer (Ö, 2019)

im Open-Air-Festivalgelände Bildein (Florianigasse 1, 7521 Bildein)
jeweils freitags am 9. und 16. 2021
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: Freie Spende
3G-Regel beachten

Das Mondscheinkino: Bereits lieb gewonnene Tradition, die auch im heurigen Bildeiner Open-Air-Sommer nicht fehlen darf! Wie jedes Jahr kommt zusammen, was perfekt zusammen passt: Idyllisches Ambiente des Festivalgeländes, moderne Projektionstechnologie auf der Leinwand sowie jede Menge mit Liebe gezauberter kulinarische Special - das alles zu freier Spende und unter freiem Sternenhimmel!

9. Juli: REBELLINNEN - LEG DICH NICHT MIT IHNEN AN (F, 2019)
Sandra hat ihren gewalttätigen Ehemann und Südfrankreich verlassen und ist an ihren Heimatort Boulogne-sur-Mer zurückgekehrt. Sie findet Arbeit in der Fischfabrik und trifft dort auf Bekannte aus ihrer Jugend, darunter den Schürzenjäger Jean-Mi, der sie gleich am zweiten Tag vergewaltigen will. Doch für den Vorarbeiter endet die Auseinandersetzung tödlich. Sandras Kolleginnen Nadine und Marilyn helfen ihr, die Leiche zu beseitigen. Aber was sollen die Frauen mit der Tasche voll Geld machen, die Jean-Mi hinterlassen hat? Die drei haben unterschiedliche Vorstellungen davon, und dass eine gefährliche Bande belgischer Drogenschmuggler ebenfalls hinter dem Geld her ist, macht die Sache genauso wenig leichter wie die Tatsache, dass Jean-Mis Überreste für einen guten Zweck gespendet wurden.

16. Juli: WAREN EINMAL REVOLUZZER (Ö, 2019)
Die Paare Helene und Jakob, Tina und Volker sind moderne, urbane Enddreißiger und genießen ihr geregeltes und privilegiertes Leben in Wien. Als sie der Hilferuf eines russischen Freundes aus Studienzeiten erreicht, ergreifen sie kurz entschlossen die Chance, zu helfen: Endlich einmal nicht nur reden, sondern wirklich etwas tun. Doch was die Vier als Abenteuer begreifen, bedroht rasch das Gefüge der alten Freundschaft und der Beziehungen zueinander. Denn: Hilfe kann sehr unterschiedlich definiert werden – und die Hilfsbedürftigen verhalten sich anders, als die Helfenden das gerne hätten. Und so führt die Ankunft von Pavel und seiner Familie den ÖsterreicherInnen ihre eigenen, nicht gelebten Ideale vor Augen.

Bei allen Sommerterminen gilt die 3G-Regel: Einlass nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen.

Sa, 14. Aug. 2021Open-Air-Konzertpin ka festival bin a konzertabend

Wir können es einfach nicht (ganz) sein lassen: Obwohl der Open-Air-Sommer in Bildein schon einige Schmankerl bereit hält, freuen wir uns über diese ganz besondere Veranstaltung!

Wenn eure Kalender, so wie bei uns, am traditionellen picture-on-Wochenende auch eine große Lücke aufzeigen, haben wir einen Vorschlag: Reserviert euch den Samstag, 14.8. für ein kleines, aber sicherlich sehr feines, pin ka festival.

Dezidiert kein Festival, sondern ein kleiner Konzertabend unter Freunden: Eine kleine Bühne vorm Kirchturm, ein paar heimische Bands und viele Sommergefühle.

Große Vorfreude auf Musik, ein Hauch Festivalgefühl, Pinkawossa & ein Wiedersehen mit euch!
Genauere Infos rund um Programm und Tickets folgen in Kürze.

Bei allen Sommerterminen gilt die 3G-Regel: Einlass nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen.

Sa, 11. Sept. 2021BuschenschankUrsula Strauss & Ernst Molden

Infos zum weiteren Programm und Vorverkauf folgen in Kürze!

Seit 2015 kommt beim Buschenschank zusammen, was zusammen gehört: Ein urgemütliches Ambiente, regionale Schmankerl, die besten Tropfen der Weinidylle und große musikalische Gustostückerl. Diesmal setzen die Schauspielerin Ursula Strauss und der Wiener Songwriter Ernst Molden den würdigen Schlusspunkt der Bildeiner Open-Air-Saison.

Ursula Strauss & Ernst Molden: »wüdnis«
Die Zusammenarbeit der Schauspielerin Ursula Strauss mit dem Songwriter und Dichter Ernst Molden gibt es seit sieben Jahren: Zweimal haben die beiden gemeinsam die Wiener Festwochen auf dem Rathausplatz miteröffnet und quer durch Österreich zahlreiche Konzerte gespielt.
In den vergangenen Jahren hat Ernst Molden für Ursula Strauss und sich ein Dutzend neuer Lieder geschrieben. Nach einer umjubelten Vorpremiere bei der Eröffnung des Schrammelklang Festivals 2019, folgen im Jahr 2020 das Album WÜDNIS und die dazugehörige Tour.
Die Songs, reduziert auf zwei Stimmen und elektrische Gitarre, erzählen von der Wildnis in und zwischen den Menschen, vom verkleideten Krieg draussen auf der Gasse und von den Fluchten in die Nacht, in den Wald, in die Liebe.

Kontakt

KuKuK Bildein, Pernaugasse 9, 7521 Bildein / Mail / Facebook / Info-Hotline: 0664 220 1 330